Immobilienkredit Rechner

Den Immobilienkauf mit einem Rechner planen

Für die Finanzierung eines Immobilienkaufs können Sie sich mit unserem Rechner im Vorfeld schon gut einen Überblick verschaffen. Mit unserem Immobilienkauf Rechner lassen sich im Internet schnell Zahlen vergleichen. Individuelle Situationen im Bereich Ihrer Finanzen und eines Immobilienkredits besprechen Sie am besten mit Prinzfinanz als einem erfahrenen Unternehmen für Immobilienkredite und -käufe. Gemeinsam können wir bei einer Planung mit unserem Immobilienkauf Rechner gewisse Umstände konkret berücksichtigen oder auslassen.

Ihre Vorteile:

  • mehr als 300 Partnerbanken im Vergleich
  • Sollzinsbindung bis zu 30 Jahren
  • gebundener Sollzins ab 0,75 % p.a.*
  • Sondertilgung jederzeit möglich
  • auch ohne Eigenkapital günstige Konditionen
  • Kreditauszahlung am gleichen Tag möglich
  • *bonitätsabhängig, objektabhängig

Übersicht beim Immobilienkauf

Ein eigenes Zuhause ist der Traum von vielen Menschen. Doch ehe man sich diesem Projekt annehmen kann, sollte man sich im Vorfeld so einige Gedanken machen, z. B. wie man so eine Immobilie finanzieren kann. Denn nicht immer muss man direkt selbst ein Haus bauen. Der Kauf einer Immobilie stellt eine gute Alternative dar, doch die will ebenso gut durchdacht und geplant sein. Mit der richtigen Beratung im Bereich Immobilienkredite, um eine entsprechende Immobilie zu finanzieren, kann Ihnen schon eine Last von den Schultern genommen werden.

Höhe des Immobilienkredits

Der Kauf einer Immobilie steht und fällt mit der Finanzplanung. Es ist daher unerlässlich, dass Sie sich schon vorher über Ihre Bedürfnisse und Möglichkeiten ein Bild machen. Oftmals kaufen Sie eine Immobilie nicht nur für sich allein, sondern für die ganze Familie. Da will jede Meinung berücksichtigt werden. Wie groß soll die gewünschte Immobilie sein? Wie sieht es mit der Anzahl von Etagen, der Ausstattung und Lage aus? Darf ein Garten nicht fehlen? Vergrößert sich Ihre Familie in den kommenden Jahren? Inwieweit wirkt sich eine veränderte Familiensituation auf Ihre finanzielle Lage aus? Egal, welche Immobilie Sie finanzieren möchten, ob Haus oder Wohnung, diese Fragen sollten unbedingt geklärt werden. Denn jeder dieser Punkte spielt am Ende auch bei der Beantragung eines Immobilienkredits eine wesentliche Rolle.

Zusätzliche Kosten beachten

Um eine Immobilie auch langfristig finanzieren zu können, ist es ebenfalls nötig, etwaige Zusatzkosten mit in die Kalkulation für den Immobilienkauf miteinzubeziehen. Nicht nur der Kaufpreis sollte für einen Immobilienkredit kalkuliert werden, sondern auch Nebenkosten die eines Notars und andere Finanzierungskosten. Nicht selten fallen noch die Grunderwerbssteuer oder mögliche Maklergebühren an. Entscheiden Sie sich z. B. auch für ein eher renovierungsbedürftiges Objekt sind Sanierungskosten ein ebenso wichtiger Kostenpunkt, der bei defekten Dachstühlen oder eine altersschwache Heizungsanlage rasant in die Höhe schnellt.